• Ich engagiere mich für:
  • SHZ-zertifiziert in Supervision:
     
  • Mitglied
    im:
     
     
  • Medieninitiative Homöopathie:
     
  • Netzwerk Tüdelband:
     
  • Netzwerk Hamburger Homöopathinnen:
     
Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Ich verwende viel Zeit darauf, jeden Patienten als einzigartiges Individuum wahrzunehmen und zu erfassen, um so die speziell benötigte homöopathische Arznei zu finden.
Hier liegt die Kunst der Homöopathie - das Finden der richtigen, individuell benötigten Arznei für jeden einzelnen Patienten in seiner speziellen Krankheits- und Lebenssituation.

Ähnliches mit Ähnlichem heilen
Homöopathie bedeutet sinngemäß "das dem Leiden Ähnliche". In der klassischen Homöopathie geht man davon aus, dass eine Krankheit von einem Arzneimittel geheilt werden kann, welches am Gesunden Menschen ähnliche Symptome hervorrurft. So suche ich für Ihre Beschwerden eine Arznei, die bei einem Gesunden genau Ihre individuellen Symptome hervorrufen würde.

Ganzheitliche Methode
Der menschliche Organismus bildet eine untrennbare Einheit zwischen Körper, Geist und Seele. Das Grundprinzip der Behandlung liegt in der Betrachtung und Behandlung des Ganzen. Es werden niemals nur einzelne Teile des Organismus behandelt - ein schmerzender Fuß ist ein Teil des Ganzen, in ständiger Wechselwirkung mit den übrigen Systemeinheiten.

Individualität
Jeder Organismus ist individuell - Krankheits- und Allgemeinsymptome sind demnach in ihrer Zusammenstellung und Ausprägung bei jedem Patienten unterschiedlich. Für jedes dieser individuellen Symptomenbilder gibt es auch eine entsprechend passende homöopathische Arznei - es ist meine Aufgabe diese eine passende Arznei für Sie zu finden, eine Kunst, die eine umfassende und kontinuierliche Aus- und Fortbildung erfordert.

Selbstheilung
Die Selbstheilungskräfte des Organismus werden mit Hilfe der klassischen Homöopathie aktiviert. Es wird ein Impuls gesetzt, der den Organismus anregt, seine harmonische Ordnung selbst wieder herzustellen.

Ursachen beseitigen
Ist die passende Arznei gefunden, beginnt der Organismus "aufzuräumen", das bedeutet, Symptome werden nicht unterdrückt, sondern es wird an der Ursache der Erkrankung gearbeitet. Der Organismus wird selbst aktiv, so dass bei korrekter Anwendung die klassische Homöopathie praktisch Nebenwirkungsfrei ist.

Nur eine Arznei
In der klassischen Homöopathie wird grundsätzlich nur ein Mittel zur Zeit verabreicht.

Verdünnte und potenzierte Arzneien
Die Ausgangssubstanzen homöopathischer Arzneien werden schrittweise verdünnt, verrieben und verschüttelt. Auf diese Weise werden sie von ihrer Grobstofflichkeit befreit - es bleibt das reine Wirkprinzip der Ausgangssubstanz.
 

Weitere Informationen rund um die Homöopathie
finden Sie auf folgender WebSite:

 

 

 

 

 


Kontakt:

  • Heilpraxis
    Elke Kramper

    Heilpraktiker
    Pinneberger Str. 167
    25474 Ellerbek
  • Telefon
    04101 371841
  • eMail:
    praxis{at}elke-kramper.de
  • Sprechzeiten
    nach Vereinbarung
  • Anfahrt
Aktuelles Disclaimer Impressum Datenschutz Sitemap